berufsanwärter/in
schwerpunkt banking finance

IHRE ROLLE BEI UNS

  • Sie beraten den Klienten im Zusammenhang mit traditionellen, alternativen und digitalen Finanzinstrumenten
  • Sie übernehmen selbständig die laufende Betreuung von Private Equity Fonds, Immobilienfonds und sonstigen alternativen Investmentfonds
  • Sie betreuen laufend unsere Klienten aus dem Banken- und Versicherungsbereich im Bereich der Körperschaft-, Umsatzsteuer und Kapitalertragsteuer und natürliche Personen
  • Sie arbeiten an Digitalisierungsprojekten sowie bei wissenschaftlichen Publikationen mit

IHR KOMPETENZPROFIL

  • abgeschlossenes juristisches und/oder betriebswirtschaftliches Universitätsstudium mit Schwerpunkt Finanz- und Steuerrecht
  • Berufserfahrung in der Steuerberatung von Vorteil
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • hohe Eigeninitiative, Kreativität, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit

UNSER ANGEBOT

  • ausgezeichnete Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • ein teamorientiertes Arbeitsumfeld
  • zahlreiche Benefits
  • flexible Arbeitszeiten

Obwohl sich die Bankengruppe mit einem sehr speziellen Bereich des Steuerrechts beschäftigt, übernehmen wir die Verpflichtung, Sie zu einem Berater auszubilden und Sie dabei – ob in Bezug auf die theoretischen Grundlagen des Berufsbildes oder den unmittelbaren Klientenkontakt – weitestgehend zu unterstützen. Neben dem allgemeinen steuerlichen Wissen und der damit verbundenen Qualifikation für jeden Bereich des Steuerrechts erwerben Sie bei uns spezielles Know-how in der Besteuerung von Finanzinstrumenten, das bis heute nur von einer kleinen Gruppe der Berufsangehörigen beherrscht wird.

 

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt bei Erfüllung obiger Anforderungen und entsprechender Berufserfahrung auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung EUR 2.300,00 brutto monatlich. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist je nach Erfahrung sowie Qualifikation gegeben.

Jetzt bewerben
« zurück