Antonia Wohlmuth

Managerin in Salzburg


Deine Position bei LeitnerLeitner?
Ich bin Managerin in der KMU in Salzburg. Mein Aufgabengebiet reicht von der steuerlichen Beratung von natürlichen Personen bis hin zur Bilanzierung und Betreuung von kleinen und mittleren Unternehmen.

Kurze Skizzierung deines Lebenslaufes (Ausbildung, Karriereweg)
Bereits nach Abschluss der Matura war mir klar, dass ich den Berufsweg des Steuerberaters einschlagen werde. Deshalb studierte ich an der JKU Linz Wirtschaftswissenschaften im Diplomstudium, mit der Spezialisierung Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, und Wirtschaftsrecht im Bachelorstudium. Um zusätzlich meine Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch zu vertiefen, absolvierte ich zwei Auslandssemester an der HEC Montréal. Bereits während meines Studiums konnte ich erste Berufserfahrungen im Rahmen von Praktika bei LeitnerLeitner am Standort Linz in verschiedensten Bereichen sammeln und war begeistert von den interessanten Projekten, an denen ich mitarbeiten durfte, und dem ausgezeichneten Betriebsklima. Darum freute es mich umso mehr, dass mir nach Abschluss meines Studiums die Möglichkeit geboten wurde, meine Ausbildung zum Steuerberater am Standort Salzburg absolvieren zu können. Auch hier konnte ich mich sehr schnell in das hilfsbereite Team integrieren, das mir immer unterstützend zur Seite steht. Neben den laufenden Weiterbildungen der LeitnerLeitner Akademie werde ich im Herbst 2015 die Bilanzbuchhalterprüfung absolvieren.

Was macht dir bei deiner täglichen Arbeit am meisten Spaß bzw was gefällt dir bei LeitnerLeitner besonders?
Der Beruf des Steuerberaters ist vielfältig, aber auch anspruchsvoll. Das sich ständig ändernde steuerliche Umfeld kann besonders am Anfang sehr fordernd sein. Das Besondere an LeitnerLeitner ist für mich, dass ich bereits seit Beginn an Verantwortung übernehmen und Eigeninitiative zeigen darf, dabei jedoch immer auf die konstruktive Unterstützung von meinem Team vertrauen kann. Zusätzlich bietet LeitnerLeitner den Mitarbeitern die Möglichkeit sich in zahlreichen Kursen weiterzubilden, um so die täglichen Herausforderungen bestmöglich zu lösen. Bei LeitnerLeitner schätze ich insbesondere das wertvolle Netzwerk an Spezialisten aus den verschiedensten Bereichen und die hervorragende standortübergreifende Zusammenarbeit.

Liebster Urlaubsort?
New York

Liebste Freizeitbeschäftigung?
Feuerwehr, Bergsteigen, Radfahren

« zurück